Kontakt     Anfahrt     Impressum

Methoden - Chanten

Singen macht Spaß, sorgt für gute Stimmung und vermittelt Lebensfreude. Darüber hinaus fördert es die körperliche und seelische Gesundheit und kann Tore in spirituelle Dimensionen öffnen. Dann ist Singen nicht einfach nur singen, sondern Chanten.

Beim Chanten werden Lieder mit kurzen Texten und einprägsamen Melodien, die leicht erlernbar sind, wiederholt gesungen. So kann eine tiefe Wirkung der Worte und Töne entfaltet werden.

Das englische to chant leitet sich vom lateinischen cantare (singen) ab und bedeutet das „sich wiederholende Rezitieren von Tönen oder Melodien“. Als Hauptwort benennt es einen „rhythmisch wiederholenden Ruf oder Song“. Der Begriff „chanten“ ist die eingedeutschte Version des englischen to chant oder chanting, womit zwar auch Singen gemeint ist, aber ein leistungsfreies Singen, das ursprünglich im Zusammenhang mit spirituellen oder religiösen Traditionen und Singformen steht. Beim Chanten stehen die Hingabe an das Singen und die dabei erlebte Freude im Vordergrund.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Wir singen ohne Noten. Da sich beim Chanten die einfachen Melodien und Worte immer wieder wiederholen, müssen sie nicht gelernt werden, sondern prägen sich von selber ein.


Zeit und Kosten: siehe Termine und offene Angebote
Angeboten von: Martin Gottstein